/* */

Wie schlimm sind Pornos WIRKLICH?



Teste 7 Tage lang CHEEX kostenlos im Jahresabo unter https://linktr.ee/simplicheex *

Im Internet kursiert viel Berichterstattung, Pornos seien gefährlich. Sie seien schlecht für unser Gehirn und würden süchtig machen. Aber stimmt das alles überhaupt?

Unser Video zur Industrie: https://youtu.be/vS80QWz7IPs

Beratungsstelle: https://www.profamilia.de/

Psychotherapeutische Hilfe können Betroffene u.a. auch in der VT-AMbulanz in Gießen finden:
https://www.uni-giessen.de/fbz/fb06/psychologie/weitere-inst/Ambulanz/vtambulanz/Behandlungsschwerpunkte/CSBD/index_html

Forschung an der Uni Gießen: https://www.uni-giessen.de/fbz/fb06/psychologie/abt/psychologie/psychotherapie/pornstudies

Herzlichen Dank an Dr. Nicole Prause, Dr. Heike Melzer, Umut Özdemir, Dr. Charlotte Markert und Madita Oeming für ihre wertvollen Einsichten.

Simpli auf Instagram: https://www.instagram.com/simplicissimusyt
@simplicissimusyt

Simpli auf TikTok: https://www.tiktok.com/@simplicissimusyt
@simplicissimusyt

Simpli auf Twitter: https://twitter.com/simpliYT
@simpliYT

*Werbung
__________
Quellen: https://docs.google.com/document/d/15cd4JwB__QQ9GCQlQFASRjcJ2GqcafCoAVmL1bPxvHw/edit?usp=sharing

Musik:

ELFL – Dark Prince, Temple of Runha
Czar Donic – Something in the Water
Etienne Roussel – Growing Tall
Awlee – And Behold
Ran Raiten – Lullaby No.3 in E Minor
Athur Benson – It’s Not That Serious
Biba Dupont – Broken Vals (Alternative Version)
Mai Ligne – Driving in the Dark, Pawn Shop
ANBR – Yearning
Molife – Siamese Sea
Sindrandi – Nuna
Lovren – Contraband
warmkeys. – Songbirds
Thea Tyler – Colorize (Instrumental Version)
Yehezkel Raz – Morning Sunbeams

_____

Schön, verständlich, kritisch und fundiert. Wir machen Essays zu Fragen, die du dir noch nie, oder viel zu oft gestellt hast.

source

42 comments

  1. Hey✌
    Wir haben von unserer Interviewpartnerin, der Psychotherapeutin Dr. Markert, ein Update erhalten: Nächstes Jahr beginnt in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland eine neue große Studie zur Behandlung von Pornografie-Nutzungsstörungen! Für die Studie suchen die Forscher noch nach Betroffenen, die sich trauen, eine Psychotherapie zu beginnen. Falls ihr Interesse habt, schaut doch gerne mal auf der Website http://www.pornlos.de vorbei.

  2. Männer schauen keine Schmuddelfilme

  3. Den Punkt mit Erektionsstörung kann ich nicht genau nachvollziehen. Ich habe es selber schon erlebt, und auch von Freunden, dass um so öfter sie Pornos geschaut haben, desto unwahrscheinlicher wurde es, dass sie einen Orgasmus beim Sex haben. Selbststudien kann man zwar nicht wirklich in Diskursen verwenden, aber ich finde man kann eine Annahme treffen. Muss ja nicht für alle Menschen zählen

  4. ich finde euer Team super und wie ihr arbeitet auch doch ihr schneidet in ein video wo es darum geht wie schlimm Pornos sind unzelige Frauen mit tiefen ausschnitten und halb nackt rein. Ich bitte euch wirklich zu beachten das wirklich viele minderjärige auf dieser app sind

  5. Im DURCHSCHNITT 11 Jahre alt??? Uff

  6. wie erhält man den Titel / Job "PornowissenschaftlerIn"? 🤣

  7. Ihr könnt alle dieses Video an konservative Anti 🌾Leute schicken.

  8. Pornos sind Gift.. alles wird hier verharmlost.. traurig dass so ein großer Kanal so viel Unwissenheit verbreitet

  9. Ich zahle 0,00 Euro für Pornos, weil es gibt Millionen kostenlose und sehe nicht ein, dafür noch zu zahlen, weil leben ist teuer genug 😂

  10. Was 11 Jahre? Ich habe erst mitbekommen als ich über 20 längst alt war, aber ich finde es cool.

  11. Pornos sind super vorallem lesben Pornos 😂😂❤❤❤
    Süchtig macht es überhaupt nicht und deswegen ist es nur verblödete Behauptung ohne Nachweis!!!
    Es ist sogar eine gute Idee um das eigene Sexleben zu verbessern und hilft sogar!!
    Pornos sind ähnlich wie ganz normale Filme 🎥 😅😅😂😂❤

  12. Ich denke, es kommt auf das Konsum Verhalten an und die Menge an. Ich persönlich finde Pornos aber langweilig und gar nicht geil, es ist eigentlich immer dasselbe. Ich verstehe die Faszination dahinter so gar nicht. Ich habe lieber selbst Sex als anderen dabei zuzusehen. Aber naja, wer's braucht.

  13. Ich finde es schrecklich, dass ihr Pornos verharmlost, aber natürlich, wenn man von einer Pornoseite gesponsert wird. Ich finde es nicht verantwortungsbewusst von euch, dass ihr lügen verbreitet. Ich empfehle an die User selbst über dieses Thema zu recherchieren, dann werdet ihr erkennen, warum hier einige Punkte nicht stimmen die in dem Video gezeigt werden.

  14. Also ich bin definitiv süchtig nach euren Videos 😂
    Danke für eure Videos
    Wirklich sehr spannend 😊

  15. Pornos sind nichts anderes als Youtube oder TV. Nichts schlechtes und vollkommen normal und gut.

  16. Ich finde P**nos nicht gut, sie schaden

  17. Wie immer nur über sucht gesprochen wird bei der Gefahr, können wir mal darüber reden wie pornos den Dopamin Haushalt kaputt machen und das es lange wissenschaftlich bewiesen ist, dass es das Gehirn verändert und den schweifkern im Hirn verkleinert

  18. An den Wünschen fern orientiert, sich aber andauernd hinein gefressen, dass sich das fake Leben, am Abseitigen, besser leben ließe, aber nicht nur der Konfrontation der eigenen Aufrichtigkeiten gemieden, die ein paar Momente ergeben hätten, sondern, in den Zwifälligkeiten, das Leben daran, in Ruinen getrieben, nur Fakes, von dem was man begehrte, nur Anderes, zu immer nur Ähnlichem, erblieben, das Tatsächliche entfallen, an den Erblickungen, zu der Tradition, a'm Falschen, die Richtung wird erzwingen . . .

  19. Ich find es schön, wie einig sich die Kommentare bezüglich des Videos sind. Verharmlosend bis zu dem Punkt, dass es wie eine Werbung für Pornos wirkt, besonders mit dem Sponsor.

    Sehr interessant, wie stark die Erfahrung der Leute (in meinen privaten Umfeld und hier in den Kommentaren) den Aussagen der „Experten“ hier entgegensteht.

    (Psychologie ist, gerade in dem Bereich, ist so eine junge Wissenschaft, dass von Expertise kaum die Rede sein kann. Die Medizin hat bspw. Jahrtausende gebraucht um nur annähern zu verstehen wie der menschliche Körper funktioniert)

  20. Was Porno für Männer ist ist social Media für Frauen.

  21. Ich habe eine starke Simplicissimus sucht,
    muss ich zum Arzt?

  22. Viele Jungs hat über die Vorteilen vom Veryicht kommentiert.
    Gucken auch die Mädels Porn? Masturbieren die Mädels auch?

  23. Endlich mal eine neutrale Berichterstattung und nicht immer dieses verteufeln von Pornos.

  24. Bin 16 und hab schon seit fast mit einem Jahr damit aufgehört. Kommt schon Jungs das schafft ihr auch

  25. Bestätigung dass ich mir von einem Mann bezüglich sexueller Objektifizierung und Ausbeutung via Pornos definitiv nichts erzählen lasse. Es gibt genug Männer die online erklären wie süchtig sie waren/sind. Scham und Schuld sind die Gefühle die durch pornos verzerrt werden und werden sogar fetischisiert. Gooning ist ein neues Fetisch Genre das explizit die pornosucht fetischisiert.

  26. Ich kann einfach so mal mein Insta checken ohne das ich das komplett überziehe aber beim Zocken verliere ich mich Häufig deswegen bin ich auch im Moment mal auf Entzug

  27. 9:53 was das denn für n Pferde Gesicht 😂😂😂😂

  28. Ich persönlich,habe zwischen 15-17 eine Freundin gehabt 4/Woche masturbiert und leidete nicht darunter-Dies änderte sich ab 20-22 und normalisierte sich bis heute wieder sobald ich regelmäßig masturbiere-Ich habe mal ein Bdsm Video (lieblingsvideo meiner f+)),was mich persönlich verstört hat,was sich beim Sex entsprechend bemerkt gemacht hat-Ausnahsweise war es bei ihr zu viel und zu hart,aber ich verteufel es trotzdem nicht,,da im Umfeld,so wie auch bei mir es in der Regel kein Problem ist und man immer darüber reden kann,wenn es ungesund ist-Hoher Suchtfaktor für eeeeinzelne…nicht jeden 😀

  29. es würde mich mal interessieren wie nach solchen video recherchen dein verlauf aussieht bzw wie dann deine cookies gestellt sind

  30. Durchschnittlich elf Jahre?! In dem Alter habe ich noch Matchatacks Karten gesammelt.😂

  31. Sehr schlecht recherchiertes Video. Pornos machen was mit einem…

  32. Kenne viele die als jungendliche pornos geguckt haben und dann später aufgehört haben

  33. schon merkwürdig das eine pornoplatform sponsor für dieses scheinbar neutrale video ist.

  34. pornos sind für frauen ein übel! schon traurig, dass bei so einem thema, wo frauen ernidrigt und missbraucht werden so schlecht rechershiert wurde…

  35. Falls jemand diesen Kommentar hier liest: In diesem Video wurden leider zu 80% Falschaussagen getätigt. Ich hab ein Video gemacht, in dem ich dieses Video analysiert habe. Falls ihr euch für die Wahrheit interessiert, hier ist der Link: https://youtu.be/AFCVF-Ycpw8

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *